The Priory Academy LSST

Lincoln, Lincolnshire

Im Jahre 1922 gegründet als eine reine Mädchenschule, vergrößerte sie sich laufend und wurde im September 1974 eine gemischte Schule. Seit 1992 trägt sie ihren jetzigen Namen und hat den Status einer Akademie.

Zweifellos eine sehr erfolgreiche Schule mit hohen akademischen Ergebnissen, die sie zu einer der Spitzenschulen im Land machen. Die bedeutende Mehrheit der Schüler/innen wird an den Universitäten von Oxford, Cambridge, Medizinischen Fakultäten und einer Reihe anderer Spitzenuniversitäten im Land angenommen.

Wohnen, Leben und Lernen

Die Priory Academy ist eine sehr große Schule mit einem kleinen, familiären Boarding  für 58 Bewohner/innen (je zur Hälfte Mädchen und Jungs). Das Boardinghaus bietet den Oberstufenschülern/innen eine ausgezeichnete und moderne Umgebung , um in ihrer 2. Heimat gut anzukommen und sich wohl zu fühlen. Jede/r Schüler/in wohnt in einem  Einzelzimmer mit eigenem Duschbad/WC. Das Boarding erfreut sich sehr guten Essens. Außerdem stehen auf beiden Stockwerken Snackküchen zur Verfügung, damit man sich auf Wunsch an den Wochenenden selber etwas zubereiten kann. Der Kühlschrank wird von den Houseparents regelmäßig mit den Basics wie Brot, Butter, Käse, Obst, Müsli etc. aufgefüllt.

Der Campus befindet sich am Rande der Universitätsstadt Lincoln, ist aber in „walking distance“. Die Schüler nutzen diese Gelegenheit gerne, um das schöne Städtchen mit vielen alten Fachwerkhäusern und einem Fluss zu besuchen, wo auch viele Geschäfte und Kaffees zu finden sind. Die Oberstufenschüler/innen nutzen aber auch gerne einen der zahlreichen Aufenthaltsräume, um sich zu treffen.

An den Wochenenden werden regelmäßig Ausflüge (z.B. nach Oxford, Cambridge oder zum Harry Potter Museum) organisiert. Es wird aber auch sehr viel Sport getrieben. Die Möglichkeiten sind zahlreich, z.B. im eigenen Swimmingpool, auf dem Sportplatz mit olympischen Massen, im nahe gelegenen Fußballverein (für Mädchen und Jungs) oder im Reitstall. Außerdem verfügt die Schule über ein gut ausgestattetes Fitnesscenter, welches man nur nach einer Einführung und nur in Anwesenheit eines Trainers nutzen kann. Die riesigen Turnhallen bieten u.a. eine Indoor Sprintstrecke und  ein Trampolin.

Die Schüler/innen leben in einer kreativen und anregenden Umgebung. Zahlreiche Bilder und Skulpturen zieren den  Innen- und Außenbereich der Schule und ein schön angelegter Garten mit Teich lädt zum Verweilen ein.

Zusätzlich zu den akademischen Studien bietet die Schule eine lange Liste von außerschulischen Aktivitäten an, die mit großer Begeisterung angenommen werden.

Die folgenden Werte sind der Schule sehr wichtig: Wissbegierde und Ehrgeiz, Inspiration, Beweglichkeit, aber auch Gemeinschaft, Rücksicht, Höflichkeit, Mut, Kreativität und Leidenschaft.

Das Ziel der Schule ist es, zu erreichen, dass ihre Schüler/innen den Mut haben, zu tun, was für sie richtig ist und ihren Träumen folgen, und dies mit der nötigen Höflichkeit und Rücksicht auf andere und ihre Umgebung tun.

Biologie
Mathematik
Chemie
Physik
Produkt Design
Mode und Textilien
Computerwissenschaften
Angewandtes „General“ Business
Business
Finanzen/Ökonomie
„Physical Education“
Französisch
Deutsch
Englisch
Englische Literatur
Filmstudien
Geographie
Wirtschaft und Politik
Geschichte
Philosophie
Psychologie
Religionen
Soziologie
„Vocational“: Angewandte Wissenschaften
Engineering
Gesundheit und „Social Care“
IT/Information und Technik
Medizinische Wissenschaften
Öffentlicher Service
Sport

Der gesamte Musikunterricht wird von einer unabhängigen Musikschule im Schulgebäude abgehalten. Ausserdem gibt es an der Schule eine hervorragende Tradition des Musical-Theaters.

Jungenchor
Mädchenchor
Gemischter Chor
Gesang
Streicher Ensemble
Blasorchester
Musical
Netzball
Fußball
Rugby
Badminton
Rounders
Leichtathletik
Cricket
Trampolin
Basketball
Rudern
Hockey
Ultimate Frisbee
Softball
Schwimmen
Fitness
Segeln
Personal Training
Polo
Tauchen
Golf
Biathlon
Wasserpolo
Klettern (Kletterwand)
Tischtennis
The Duke of Edinburgh
CCF/Combined Cadet Force
Quiz Club
Koch Club
Digitale “Führungskräfte”
Naturwissenschafts-Club
Journalismus Club
Origami Club
Jungunternehmer
Schack und andere Brettspiele
Fantasie Spielclub
Philosophie Club
Programmierer Club
Handarbeit Club
Handwerk und Design
3D Design
Textil Design
Fotografie
Tanz
Musik
Theaterstudien
Kunstclub