cranbrook1-2

Cranbrook School

Cranbrook, Kent

Ihre Geschichte geht zurück auf das Jahr 1518, als der wohlhabende John Blubery seinen herrschaftlichen Wohnsitz hinterließ, um daraus eine freie Schule für die Stadtkinder zu gründen.

Seit 1970 werden Mädchen und Jungs zusammen unterrichtet. Die Schule feiert dieses Jahr ihr 500jähriges Jubiläum. Mit 750 Schülern ist die Cranbrook eine relativ kleine Schule, die sich zu den Besten des Landes zählen darf und ihren Schülern/innen sind Plätze an den besten Universitäten des Landes sicher.

Wohnen, Leben, Lernen

Auf dem Campus wohnen 250 Mädchen und Jungs in den sechs sehr schön eingerichteten Boardinghäusern. Viele Zimmer haben eine ganz besondere Einteilung, die den Kindern gleichzeitig Privatsphäre und Gemeinschaftsgefühl ermöglichen. Die Schule ist sehr stark in Naturwissenschaften und bietet als eine der wenigen Schulen – neben den „neuen“ Sprachen – Latein an. Sie verfügt über ein sehr schönes Sportzentrum mit separatem, gut ausgestatteten Fitnesscenter, jeweils einem Innen- und Aussen-Swimmingpool, Sportplätzen und schöner Tennisanlage. Die Musikabteilung bietet vom Barock Club über eine Pop, Soul und Jazz Band bis zur Ukulelen Band alles, was das Musikerherz begehrt, ergänzt durch eine professionell ausgestattete Bühne für die regelmäßig stattfindenden Darbietungen der Schauspielklassen. Die Schule bietet außerdem in verschiedenen Fachbereichen Klassen übergreifende Reisen ins Ausland an. Den Oberstufenschülern steht ein eigenes Lernzentrum zur Verfügung, dessen 1. Stockwerk komplett schalldicht gebaut wurde, um ihnen konzentriertes Lernen zu ermöglichen.

Die Fortschritte der Schüler/innen werden in erster Linie an ihrer akademischen Entwicklung und ihrem persönlichen Wohlbefinden beobachtet. Cranbrook-Schüler/innen lernen, eigenverantwortlich zu denken.

Das Ethos der Schule ist, Werte wie Rücksicht für einander zu fördern, aber auch gesunden Ehrgeiz für den eigenen akademischen, kreativen und sportlichen Erfolg, damit aus den Schülern/innen glückliche und selbstbewusste junge Menschen hervorgehen.

Die Schule liegt sehr schön, in eine üppige Landschaft eingebettet, in der Nähe des Flusses Crane und hat einen direkten Zugang zum angrenzenden Städtchen Cranbrook. Der Standort der historischen Kirche mitten auf dem  Schulgelände verbreitet eine ganz besondere und traditionelle Atmosphäre, der man sich in positiver Weise nicht entziehen kann und so täglich mit der britischen Tradition und Geschichte verbunden ist.

Kunst
Biologie
Business Studies
Chemie
Finanzen
Englisch
Französisch
Latein
Spanisch
Lebensmittelherstellung und Ernährung
Lebensmitteltechnologie
Geographie
Geschichte
Politik
Sprachen
Mathematik
Sport
Physik
Psychologie
Religionslehre
Philosophie und Ehtik

Der gesamte Musikunterricht wird von einer unabhängigen Musikschule im Schulgebäude abgehalten. Ausserdem gibt es an der Schule eine hervorragende Tradition des Musical-Theaters.

Orchester
Pop Soul und Jazz Band
Show Band
Chor
Gesang
Saxophone Ensemble
Klarinetten Ensemble
Trompeten Ensemble
Streicher Quartetts
Rock Gruppe
Stomp Style Percussion Gruppe
Blechbläser Gruppe
Band Battle
Gesangsfestival
Schulchor
Swing Gitarrengruppe
Bläser Ensemble
Ukulele Ensemble
Musiktechnologie
Schlagzeug
Kadetten Schlagzeugkorps
Barock Club
Swing Ensemble
Schwimmen
Squash
Rugby
Hockey (Jungs und Mädchen)
Netzball
Basketball
Badminton
Cricket
Tennis
Rounders
Leichtathletik
Tanzen
Reiten
Cross Country / Geländelauf
Über 4´000 m2 Spielfelder
Allwetter Kunstrasenfelder
Hervorragend ausgestattete Turnhalle mit Gewichten
Cardiogeräten
Tanzstudio
Beheiztes Außenschwimmbad
Queens Hall Theater Technik Team
Schauspiel-Club
CCF (Kadettenschule)
Duke of Edinburgh
Buchclub
Brettspiele
Farbentspannungsclub
Amnesty International
Französisch Übersetzungsclub
Sprachen lernen
Oberstufen Mathematikvorbereitung
Mathematikclub
Physik Meisterklasse
Programmieren
Robotertechnik Wettbewerb
Debattierclub
Astronomie Club
Koch Club
Öko-Komitee
Wohltätigkeits-Komitee
Schülerzeitung
Current Affairs / Zeitgeschehen
Sezieren/Präparieren
Psychologieclub
Med(icin) Soc(iety) Medizinerclub
Club der Geisteswissenschaften
Öffentliches Reden
Debattier Club
Drama/Schauspiel
Modellzeichnen
Kunstclub
Malen