Royal Alexander and Albert School

Reigate, Kent

Die Royal Alexandra and Albert School kann ihre Spuren bis zum Jahr 1758 zurück verfolgen, als sich eine kleine Gruppe von Ehrenmänner entschloss, eine Boardingschule für 20 Waisenjungen zu gründen. Sie öffnete ihre Tore 1760 und einige Jahre später kamen 20 Mädchen dazu.

Die Schule in ihrer jetzigen Form ist dem Zusammenschluss der Royal Alexandra School (gegründet 1758) und der Royal Albert School (gegründet 1864) gedankt und wurde als eine nationale Gedenkstätte für Prince Albert gegründet. Sie ist sehr stolz auf ihre königliche Schirmherrschaft.

Hier werden christliche Grundsätze innerhalb einer fürsorglichen Umgebung vermittelt, wo Menschen jeder Glaubensrichtung und Überzeugung willkommen sind.

Wohnen, Leben und Lernen

Schon beim Betreten des Schulareals spürt man das Besondere an dieser Schule. Nicht nur bietet der Gatton Park mit seinen drei Seen und einem mehr als 4´000 m2 großen Parkareal den Schülern/innen eine traumhafte Umgebung für ihre akademische und geistige Entwicklung, es gibt einen schuleigenen Reitstall mit zwanzig eigenen Pferden, wo Interessierte Reitstunden (entweder in der Halle oder im Außenviereck) buchen und an lokalen und regionalen Reitturnieren (Dressur und Springen) teilnehmen können. Der Reitstall ist ein zugelassenes Springreitzentrum. Außerdem gibt es einen anerkannten Ponyclub, eine weltweit anerkannte Organisation, die ebenfalls die Teilnahme an Turnieren ermöglicht. Der Reitstall und der Ponyclub werden von erfahrenem Personal betreut.

In erster Linie ist die Schule ein Internat, die Bildung und Boarding für Kinder vom siebten bis achtzehnten Lebensjahr anbietet. Sie bietet eine sichere Umgebung, wo Kinder und Jugendliche aufblühen, sich akademisch verwirklichen, ihre Fähigkeiten erweitern und soziale Kompetenzen entwickeln können.

Die Schülern/innen haben die Wahl aus einer langen und dynamischen Liste mit mehr als 140 verschiedenen außerschulischen Aktivitäten. Jedes Trimester kann etwas Neues ausprobiert werden.

Der Oberstufenbereich ist ein wichtiger Teil der Schule. Mit 170 Schülern/innen ist er klein genug, um sich um alle persönlich kümmern zu können und groß genug, um eine mannigfaltige Gemeinschaft mit Schülern/innen verschiedenen Werdegangs anzubieten. Die Oberstufe konzentriert sich auf Führungsqualitäten und Leistung, aber auch die persönliche Entwicklung der individuellen Stärken. Das Ziel ist es, die Schüler/innen gut auf die Erwachsenenwelt vorzubereiten.

Kunst
Business Studies
Child Development
COPE/Certificate für persönliche Effektivität
Englisch
Französisch
Spanisch
Psychologie
Naturwissenschaften
Naturwissenschaften
Religion
Finanzen
Sport
Geographie
Philosophie
Medienwissenschaften
Ethik
Musik (inkl. Meisterklassen, Zusammenarbeit mit dem St Anne´s College, The University of Oxford)
Chemie
Englische Literatur
Geschichte
Mathematik
Deutsch
Englisch
Informations- & Computerwissenschaften
Sozial-/Gemeinschaftslehre

Der gesamte Musikunterricht wird von einer unabhängigen Musikschule im Schulgebäude abgehalten. Ausserdem gibt es an der Schule eine hervorragende Tradition des Musical-Theaters.

Pipes and Drums (Dudelsack und Trommeln)
Blechbläser
Gitarre
Elektrische Gitarre
Violine
Klarinette (auch Bass)
Flöte
Saxophon
Englischhorn
Baritone
Euphonium
Tuba
Orgel
Gesang (Klassik, Musical und Zeitgenössisch)
Chor
Schulorchester
Klavier
Trompete
Oboe
Geige
Keyboard
Horn
Trombone
Badminton
Basketball
Klettern
Geländelauf
Fussball
Rugby und Hockey (für Mädchen und Jungs)
Krafttraining
Trampolin
Tischtennis
Golf
Reiten
Netzball
Selbstverteidigung
Squash
Schwimmen
Volleyball
Tennis
Aerobics
Leichtathletik
Ballett
Kanuing
Segeln
Cricket
Trockenskifahren
Schlittschuhlaufen
Fahrradclub
Kunstclub
Careers Industrie Talks
Schach
Kochclub
Debattierclub
Filmclub
Ten Tors (Wochenend Teamtrekking)
Schulzeitung
Technologieclub
Technologieclub
Computer
Gärtnern
Stricken
Latein
Musikclub
Darstellende Künste
Ehrenamtliche Tätigkeiten (sehr beliebt)
Extra-Mathematik
Nähen
Duke of Edinburgh Award (Expedition)
Lebensretter
Selbstverteidigung
Frisbee
Kreative Fotographie
Handwerken
Chor Training (Gesangstraining für ambitionierte Sänger/innen)
Psychologie für Anfänger
Explore (Aktivitäten und Gespräche über das Leben und den Christilichen Glauben)
Präsentation und öffentliches Sprechen
Meditieren
Schiessen
Mandarin
Modellbau
Schauspiel
Arbeiten mit versch. Materialien
Design
Malen